Belkibolang

Belkibolang | German Premiere
Indonesia 2010 | Agung Sentausa, Ifa Isfansyah, Tumpal Tampubolon, Rico Marpaung, Anggun Priambodo, Azhar Lubis, Wisnu Surya Pratama, Edwin, Sidi Saleh | 87 min | OmeU

Sat 10.9. > 16:30 | Sun 11.9. > 11:15

In BELKIBOLANG, ein Akronym von “Belok kiri boleh langsung” (“Links abbiegen bei Rot erlaubt”), erzählen neun junge, vielversprechende indonesische Filmemacher urbane Geschichten aus Jakarta bei Nacht. Die rasch wandelnde Gesellschaft Indonesiens wird dabei einem tiefgründigen Blick unterzogen. Dieses vielfältige, poetische und ironische Mosaik wird durch das konsistente Drehbuch von Titien Wattimena zusammengehalten. BELKIBOLANG beginnt mit einem kleinen Mädchen und einem Regenschirm, das mit einem Mann im Regen die Straßen der Stadt erkundet und endet bei Tagesanbruch mit einem Taxifahrer, der vergeblich versucht, seine Frau über die bevorstehende Scheidung zu informieren.

In Belkibolang, an acronym of ‘Belok kiri boleh langsung’ (‘Turning left through red permitted’), nine young promising Indonesian filmmakers tell urban stories from Jakarta by night and take a profound look at their rapidly changing society. This diverse, poetic and also ironic mosaic is held together by a consistent script written by Titien Wattimena.The story starts with a little girl with an umbrella and a man who together search the streets in the rain, and ends as day breaks with a taxi driver who tries in vain to inform his wife he wants to divorce.

Festivals
International Film Festival Rotterdam 2011

Follow

Get every new post delivered to your Inbox.