Der Deutsch-Indische Filmclub lädt ein: SCHATTEN DER ZEIT

————————————–
Mittwoch 27. Februar, 19.30 Uhr: SCHATTEN DER ZEIT

Regie: Florian Gallenberger (Oscarpreisträger), Deutschland/Indien 2004, 111 Min., Drama, Farbe, Deutsch; Darsteller: Prashant Narayanan, Tannishtha Chatterjee uvm.

kinder.jpgdance.jpgschatten.jpg

Im Indien vor der Unabhängigkeit beginnt sich eine zarte Liebe zwischen dem 11-jährigen Ravi (Sikandar Agarwal) und der kleinen Masha anzubahnen. Der selbstbewusste und zielstrebige Junge weiß eines ganz genau: Eines Tages wird er seinen Knochenjob in der Teppichfabrik hinter sich lassen und ein freier Mann sein. Als der Geschäftsführer Masha an einen Mädchenhändler verhökern will, trifft Ravi eine schwerwiegende Entscheidung: Statt sich selbst kauft er seine Freundin frei und schickt sie mit wenig Geld nach Kalkutta. Zuflucht findet sie bei einer strengen Bordellbesitzerin, bei der sie als erotische Tänzerin Karriere macht. Über Jahre hinweg hält sie treu ihren mit Ravi verabredeten Pakt ein, bei jedem Vollmond den größten Shiva-Tempel der Stadt zu besuchen, um sich dort wieder vereinen zu können. Durch seltsame Fügungen des Schicksals treffen sie wiederum Jahre später erneut aufeinander…

Ort: Restaurant RADHARANI, Hardenbergstraße 9a, 10623 Berlin-Charlottenburg, zwischen Steinplatz und Ernst-Reuter-Platz, gegenüber TU-Mensa, U2 und Bus 245, Tel: 030 — 31 51 83 82 – EINTRITT FREI – Indisches Filmclub-Spezial-Büffet nur 4,95 Euro

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s